Geisterspieltickets

    Tennis

    Das sind wir!

    Wir sind die Tennisabteilung des TuS Halden-Herbeck und am Rande von Halden gehen wir unserem Sport nach.

    Wir bieten:       

    • 3 Ascheplätze
    • ca. 120 Mitglieder
    • 14 Mannschaften im Meisterschaftsbetrieb
    • Geselligkeit und Spaß außerhalb des Platzes

    Von der Terrasse unseres Vereinsheims hat man einen wunderschönen Blick Richtung Süden über unsere Tennisplätze und Teile Haldens. Hier sitzen wir nach dem Tennis gemütlich beisammen, feuern die heimischen Mannschaften an oder lassen es bei einer unserer Partys krachen.

    Als einer der kleineren Hagener Tennisvereine haben wir uns ganz klar dem Breitensport verschrieben. Der Spaß am Spielen soll an erster Stelle stehen, gleich ob bei den Mannschaftsspielen, Turnieren oder beim „nur so Spielen“.

    Training:

    Seit 2014 ist Sascha Schulz mit seiner Tennisschule für den gesamten Trainingsbetrieb in unserer Abteilung zuständig. Das Training wird für jede Spielstärke und jedes Alter angeboten und kann in unterschiedlichen Gruppengrößen stattfinden.

    Bewirtung:

    Unser Vereinsheim ist während der Saison (April - Oktober) an drei Tagen die Woche durch unsere Mitglieder bewirtet. Auf unserer schönen Sonnenterrasse wurde so schon die ein oder andere Köstlichkeit zu sich genommen, abgerundet durch leckere Kaltgetränke.

    Öffnungszeiten:
    Dienstag 18:00 - 21:00 Uhr
    Donnerstag 18:00 - 21:00 Uhr
    Sonntag u. Feiertag 15:00 - 18:00 Uhr

    Neben unseren Mitgliedern sind natürlich auch Freunde und Gäste herzlich willkommen!

    Tennis Kontakte

    Abteilungsleiter:

    Holger Koopmann

    2. Abteilungsleiter:

    Stefan Reif

    1. Sportwart:

    Michael Röder

    2. Sportwart:

    Torsten Busch

    1. Jugendwärtin:

    Britta Busch

    2. Jugendwarti:

    Susanne Schnippering

    Arbeitswart:

    Kai Urban

    Hauswart:

    Volker Wennemuth

    Vermietung Tennisheim:

    Bernd Watermann

    Trainer:

    Sascha Schulz

     

    © TuS 1909 Halden-Herbeck e.V.