Zeig dein Profil! – Vereinsentwicklung in der Kinder- und Jugendarbeit

 
Zusammen mit sieben weiteren Vereinen des Westfälischen Tennis-Verbands hatten wir die Möglichkeit, an dem Pilotprojekt „Zeig dein Profil!“ teilzunehmen. Bei dem Projekt geht es um die verschiedenen Facetten der Jugendarbeit, wie unser Verein aktuell aufgestellt ist, wie unser Angebot aussieht und was wir für Ziele und Wünsche für die Zukunft haben. Die unterschiedlichen Punkte werden anhand von Arbeitsmaterialien der Sportjugend NRW ausgearbeitet und später graphisch veranschaulicht. Daraus kann man schnell erkennen, welche Inhalte für die Jugendarbeit besonders wichtig sind und welche eher nebensächlich sind.
Besonders im Fokus standen dabei die folgenden Bereiche:
 
  • Jugendvorstand und Strukturen (Pink)
  • sportliche Angebote (Blau)
  • außersportliche Angebote (Grün)
  • Ehrenamt und Mitarbeiterentwicklung (Rot)
  • Kooperationen, Partnerschaften, Netzwerke (Orange)
  • Ziele und Wünsche (Gelb)
 
An einem Nachmittag haben sich Sabine Busch, Leon Speckmann und Britta Busch mit Torsten Vogel vom Westfälischen Tennis-Verband getroffen und innerhalb von ca. drei Stunden an dem Profil der Tennisjugend des TuS Halden-Herbeck gearbeitet. Torsten war bestückt mit einer Pinnwand, Schreib- sowie Bastelzeug und dem Material der Sportjugend NRW, mit dem wir unser ganz persönliches Profil erstellen sollten.
 
Nach einer kurzen Einführung ging es dann auch direkt los. Gemeinsam haben wir uns überlegt, wie unsere Jugend zurzeit aufgestellt ist und haben nach und nach die sechs verschiedenen Bereiche abgeklappert. Diese Bereiche waren dabei mit unterschiedlichen Farben gekennzeichnet. Dabei füllte sich die Pinnwand recht schnell und uns wurde bewusst, dass wir bereits viele sportliche Angebote bieten. Was uns außerdem aufgefallen ist, waren die lediglich zwei Notizen im außersportlichen Bereich. Das sieht auf den ersten Blick erstmal nicht so gut aus, wobei wir von Torsten schnell beruhigt wurden. Denn das jeweilige Angebot hängt natürlich von den Strukturen des Vereins und den Wünschen und Zielen ab.
 
Nachdem wir alle Punkte notiert hatten, die uns zu unserer Jugend eingefallen sind, wurde es bunt! Wir haben farbige Bausteine aus Papier ausgeschnitten und entsprechend die zuvor gesammelten Begriffe auf die passende Farbe geschrieben. Nachdem wir das gemacht hatten, mussten wir unsere Köpfe nochmal anstrengen. Denn nun hieß es Tetris spielen! Auf einem Plakat haben wir mit den für uns wichtigsten Bausteinen das Fundament gelegt. Alle anderen Begriffe haben wir je nach Relevanz beigefügt und so entstand ein buntes Plakat voller Möglichkeiten und Ideen.
Zum Schluss haben wir die einzelnen Bausteine auf dem Plakat festgeklebt, sodass wir uns auch in Zukunft nochmal bewusst machen können, was für unsere Arbeit mit der Jugend besonders wichtig ist. Natürlich werden wir das Ergebnis auch später noch im Vereinsheim aufhängen, sodass ihr euch es nochmal in Ruhe angucken könnt.
 
Falls ihr Fragen zu dem Projekt oder unserem Plakat habt, oder falls ihr uns bei einzelnen Bausteinen unterstützen möchtet, sprecht uns einfach an!
 
Wir danken an dieser Stelle dem Westfälischen Tennis-Verband für die tolle Möglichkeit, unser Profil auszuarbeiten und darzustellen. Wir werden definitiv von diesem Projekt profitieren und weiter an unserer Jugendarbeit feilen.
Die Staatskanzlei NRW, Abteilung Sport und Ehrenamt fördert das Pilotprojekt „Zeig Dein Profil! - Vereinsentwicklung in der Kinder- und Jugendarbeit."
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok