Tennis

Apres-Ski-Party

Ausgelassene Stimmung beim Damentag

 

Auch in diesem Jahr fand wieder am ersten Samstag in den Ferien unser Damentag statt. Wie bereits in den Vorjahren, haben auch dieses Mal wieder viele Spielerinnen aus den umliegenden Vereinen teilgenommen und einen sportlichen Tag bei uns auf der Anlage verbracht. Bei herrlichem Wetter, entspannter Musik und jeder Menge leckeren Köstlichkeiten konnte jeder abschalten und sich wie im Urlaub fühlen. Der Sport kam natürlich auch nicht zu kurz und so wurden in immer wechselnden Paarungen Doppel gespielt. Daher war es auch nicht erstaunlich, dass bis abends reger Betrieb auf der Terrasse herrschte.

Und natürlich heißt es auch dieses Mal wieder: Bis nächstes Jahr!

 

 

Neue Bandenwerbung an Platz 3

Anmeldung Halden Open

Hier geht es zur Anmeldung

Die Tennisabteilung des TuS Halden-Herbeck lädt zum Tag der offenen Tür ein

Die Tennisabteilung des TuS Halden-Herbeck veranstaltet in diesem Jahr einen abwechslungsreichen Aktionstag mit viel Tennis und jeder Menge Spaß und Geselligkeit. Am 1. Mai wird im Rahmen von „Deutschland spielt Tennis“ ein sportliches Angebot für alle Tennis-Begeisterten und -Interessierten angeboten. In der Zeit von 11 bis 15 Uhr gibt es für Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Möglichkeit, bei qualifizierten Trainern den Tennissport auszuprobieren oder erneut für sich zu entdecken. Zudem wird für die jüngeren Teilnehmer ein interessantes sportliches Rahmenprogramm angeboten. Für freies Spielen stehen natürlich ebenfalls Plätze zur Verfügung. Als weiteres Highlight kann jeder Cardio-Tennis ausprobieren. Und wer schon immer wissen wollte, wie schnell der eigene Aufschlag ist, kann dies mithilfe eines Aufschlagmessgeräts herausfinden.

Wer Tennis ausprobieren möchte, sollte lediglich Sportschuhe mitbringen. Alle weiteren Materialien sind ausreichend vorhanden.

Eingeladen sind alle Mitglieder, Freunde und Interessierte, die den Sport und unseren Verein näher kennenlernen möchten. Für Verpflegung ist natürlich ebenfalls ausreichend gesorgt! Eine Anmeldung ist nicht nötig, also einfach in der Sudfeldstraße 27 in Halden vorbeikommen!

 

Starke Leistung!

Mehr als 30 Mitglieder trafen sich gestern auf der Anlage zum Frühjahrsputz. Mit vereinten Kräften wurde im Vereinsheim aufgeräumt und geputzt, die Außenanlage wurde für den Sommer zurecht gemacht und der sich über die Jahre angesammelte Müll und Schrott wurde mit mehreren Anhängerladungen entsorgt.

Jetzt kann der Sommer richtig durchstarten und die Saison kann beginnen!

Ein herzlicher Dank geht an alle Helfer!!!

 

Apres Ski Party

Bronzene Ehrennadel für Engagement in der Jugendarbeit

 
Seit November 2017 können wir stolz sagen, dass wir alle eine Trägerin der Bronzenen Ehrennadel des Bezirks Südwestfalen kennen. Denn Sabine Busch wurde im Rahmen der jährlichen Bezirksversammlung gemeinsam mit vier weiteren Engagierten für ihre Jugendarbeit im Verein und Bezirk feierlich geehrt. Der Bezirksvorsitzende Jörg Hochdörffer überreichte allen die Bronzene Ehrennadel, eine Urkunde und eine Flasche Wein als Dankeschön. 
 
Seit über 15 Jahren setzt sich Sabine ehrenamtlich und mit viel Herzblut für die Jugend in der Tennisabteilung des TuS Halden-Herbeck ein. Als 1. Jugendwartin erlebte sie über die Jahre viele Höhen und Tiefen. Zu Beginn ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit hatten wir nahezu keine Kinder und Jugendlichen in der Abteilung. Lediglich eine Handvoll Jugendliche waren auf den Plätzen zu sehen. Durch den Einsatz von Sabine konnte jedoch in den folgenden Jahren schnell Zuwachs verzeichnet werden. Und so kam es, dass immer mehr Kinder am Training teilnahmen und auch der Mannschaftsbetrieb an Fahrt aufnahm.
 
Innerhalb ihrer Amtszeit hat Sabine die Anzahl der Kinder und Jugendlichen der Abteilung mehr als verzwanzigfacht! Angefangen mit nur zwei Kindern, sind es heute stolze 44 junge Sportler.
Sabine organisierte diverse Veranstaltungen für die Kinder und Jugendlichen und sorgte mit der Durchführung von Mini-Max-Turnieren, Vereinsmeisterschaften und der Organisation der Mannschaften für einen Rundum-Service. Mit der Zeit kamen verschiedene Camps dazu, die das vielfältige Angebot weiter abrundeten. Und ganz nebenbei stand sie natürlich für diverse Fragen der Eltern zur Verfügung.
Vor einigen Jahren standen wir dann vor einem neuen Problem. Wir brauchten einen neuen Trainer, damit das Jugendtraining weiter stattfinden konnte. Und auch dieses Problem konnte sie schnell in den Griff bekommen und so verdanken wir ihr unseren jetzigen Trainer Sascha. Man kann wohl sagen, dass davon nicht nur die Kinder und Jugendlichen profitieren, sondern die ganze Abteilung.
 
Weil das alles nicht genug ist, setzt sich Sabine neben den vielen Aufgaben im Verein auch noch im Bezirk ein. Dort ist sie bereits seit vier Jahren als Jugendkoordinatorin des Kreises Hagen für die Planung und Durchführung von Kreis- und Bezirksmeisterschaften, diverse Cups im Sommer und Winter sowie Sichtungen talentierter Kinder zuständig.  
 
Dieser Text lässt schnell erkennen, dass Sabine viel Zeit und Energie in die Arbeit im Verein und im Bezirk steckt. Daher an dieser Stelle ein riesen Dankeschön für das jahrelange Engagement und die tolle Arbeit!
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok